Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Vengeance Of The Zombies Review



Vengeance Of The Zombies

Story:

Elvira Irving (Romy) wird von schrecklichen Alpträumen geplagt. Hilfe bringen soll das Besuchen des indischen Gurus Krisna (Paul Naschy). Elvira reist diesem nach und begibt sich in dessen Obhut. Doch welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Guru und dem Mann mit der Maske, der die Toten auferstehen und meucheln lässt? Selbst die Polizei haben die mysteriösen Morde schon auf den Plan gerufen…

Meine Meinung:

Im Gegensatz zu den anderen beiden Paul Naschy Streifen, welche ich Dank der US Blu Ray Collection gesehen habe (Human Beasts und Night Of The Werewolf), stammt Vengeance Of The Zombies nicht von Naschy selbst, sondern von Regisseur León Klimovsky.

Interessanterweise hat mir dieser Film bisher sogar am besten gefallen. Paul Naschy ist in einer 3fach-Rolle zu sehen und auch viele andere Mitwirkende stammen aus Paul Naschys Filmuniversum (z.B. Romy oder auch unter Regisseur León Klimovsky hat Naschy schon oft mitgewirkt).

Der Film bietet keine Längen, von Beginn an ein hohes Tempo und einen interessanten inhaltlichen Mix aus Krimi, Zombiefilm, Voodoo-Motiven und satanischen Ritualen – für genug Abwechslung ist also gesorgt. Der Film ist sehr stimmungsvoll, die Bilder des alten Londons sind schön anzusehen, die Zeitlupenszenen sorgen für Stimmung (à la Die Nacht der reitenden Leichen) und es gibt genug Bluteffekte zu sehen, um den Fan zu erfreuen und bei Laune zu halten.

Aber auch die Figuren und Settings (Naschy als Guru in seiner Wohnung) sind sympathisch und abwechslungsreich, so dass der Film einfach durch und durch Spass macht und prima unterhält. Mehr erwarte ich auch gar nicht und alles in allem fand ich den Film besser als erwartet.

Fazit: Für Paul Naschy Fans auf jeden Fall zu empfehlen!

Infos:

O: La Rebelión de las muertas

Spanien 1973

R: León Klimovsky

D: Paul Naschy, Romy, Mirta Miller, Kala, María Kosty

Laufzeit der US-Blu Ray: Ca. 90 Min.

Gesehen am: 26.11.17

Fassungen: Siehe Human Beasts. In Deutsch auf Blu Ray über Österreich von Illusions veröffentlicht worden (auch mit O-Ton und dt. Subs, Uncut).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen