Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 11. Juni 2017

Tokyo Mighty Guy Review



Tokyo Mighty Guy

Story:

Jiro (Akira Kobayashi) eröffnet in dem wilden Ginza Distrikt ein Restaurant im französischen Paris Setting. Durch Differenzen mit Gangs/Gangstern und durch sein gutes Aussehen und wilden Frauengeschichten, sind Probleme vorprogrammiert…

Meine Meinung:

Tokyo Mighty Guy hat mir nicht gefallen. Das lag aber auch daran, dass mich die Genres, die der Film ausmacht, nicht gefallen.

Der Film war ein Blindkauf – ein 3er Set und daher hoffe ich, dass mir zumindest die anderen zwei Filme gefallen werden. Es handelt sich bei diesem 3er Set um Volume 2 – Volume 1 vom gleichen Label hat mir damals, was die drei Filme anging, recht gut gefallen. Man kann jedoch nicht immer Glück haben was Blindkäufe angehen. 

Tokyo Mighty Guy ist eine kitschige Romanze/Liebesgeschichte mit wenigen, total harmlosen Gangsterprügeleien, vielen Musik/Songszenen und vielen komischen und lustigen Szenen = nicht mein Fall, bin nicht die Zielgruppe, Film zu alt und harmlos, dass er mir gefallen könnte.

Ein Film, dessen Genres mir nicht zusagten. Kann man einmal knapp schauen, aber wurde nie gefesselt und hatte Längen. Die Darsteller waren jedoch gut, vor allem natürlich Frauenschwarm Akira Kobayashi mit seinem markanten Gesicht. Kein Wunder, dass es damals für die Nikkatsu Studios ein gefragter Studiodarsteller war.

Fazit: Stark Geschmackssache – wer kitschige Liebesgeschichten und Romanzen mag, wird den Film wohlmöglich sehr gut mögen – für meinen Geschmack wars aber nicht. Daumen drücken dass die anderen zwei Filme mehr meinem Geschmack treffen werden…

Infos:

O: Tôkyô no abarenbô

Japan 1960

R: Buichi Saitô

D: Akira Kobayashi, Ruriko Asaoka, Sanae Nakahara, Arihiro Fujimura, Hiroshi Kondô

Laufzeit der UK Blu Ray: Ca. 79 Min.

Gesehen am: 06.05.17

Fassungen: Es gibt keine dt. Fassung (Stand: Mai 2017). Mir lag die UK Blu Ray von Arrow Video vor = Der Film wurde zusammen mit zwei anderen Filmen auf Blu Ray und DVD in der Nikkatsu Diamond Guys Volume 2 Edition veröffentlicht = Uncut, O-Ton, englische UT, erstklassige Bild- und Tonqualität, 39seitiges Booklet mit vielen Infos zu den Filmen und der Vö.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen