Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 14. Juni 2017

Make A Right Decision Review



Make A Right Decision

Story:

Zwei Freunde kommen aus dem Gefängnis. Lyon und Sean. Der eine kehrt zu seiner Familie zurück, der andere stellt sich in den Dienst der Triaden. Beide Schicksale kreuzen sich und Sean hilft Lyon aus der Patsche. Doch erst als es sich eine vergewaltigte Frau zum Ziel macht, Sean dafür und für den Tod ihrer Liebsten zu rächen, kreuzen sich Lyons und Seans Wege wieder – diesmal jedoch als Gegner…

Meine Meinung:

Ähnlicher Film wie Handsome Vagabond, Underground Wife, Who Knows About Me und I Want To Be A Good Person d.h. ein taiwanesischer, früher 80er Jahre, Low-Budget Gangsterstreifen.

Zum Glück war Make A Right Decision, der zumindest in der taiwanesischen O-Ton Fassung nichts mit IFD Films & ARTS (lt. Reviews ist es ein Film von Joseph Lai und IFD Films – zumindest in der Taiwan DVD Fassung davon nichts zu erkennen – eventuell stammt die Englisch Dubbed Fassung von ihm und wurde verändert?) zu tun hat, einer der besseren seiner Art und zusammen mit den oben erwähnten Who Knows About Me und Underground Wife der beste der oben genannten Filmtitel.

Die Story ist etwas wirr und viele der Darsteller sind auch in den anderen genannten Filmen zu sehen. Trotzdem kann man der Story besser folgen als z.B. in Handsome Vagabond (weil teilweise die Bildqualität so schlecht und viele Frame Cuts weil Master schlecht). Die Action ist zudem definitiv besser, mehr vorhanden und auch effektiver und blutiger (auch wenn die mir vorliegende Fassung leicht in Gewalt- bzw. Action zensiert ist, mehr dazu unter Fassungen) in Szene gesetzt. Auch das Thema Rape & Revenge kommt erneut zum Einsatz. Das Finale ist sehenswert und blutig geworden.

Zudem war auch die Bildqualität besser und der Film gut schaubar. Die Zeit ging vorbei und daher kann ich den Film allen Fans des früheren 80er Jahre Taiwan Kinos nur empfehlen!

Infos:

O: Hong Se Nü Sha Xing

Taiwan 1981

R: Chester Wong Chung-Gwong

D: Ma Sha, Li Hsiao-Fei, Chen Hung-Lieh, Cui Shou-Ping, Yuen Sam

Laufzeit der TW DVD: 85:53 Min.

Gesehen am: 08.05.17

Fassungen: Mir lag die DVD aus Taiwan vor = Gute bis hier und da durchschnittliche Bildqualität, O-Ton, englische Subs. Jedoch in Gewalt leicht zensiert – in dieser Fassung aber noch immer gut schaubar – bis auf eine Szene keine deutlichen Schnitte erkennbar, wenn man es nicht weiss. Uncut in Sachen Action und Gewalt ist u.a. die Englisch Dubbed Fassung aus den USA unter dem Titel Fighting Duel of Death die jedoch dafür an Handlung (fünf Minuten) zensiert sein soll. Es gibt keine dt. Fassung (Stand: Mai 2017).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen