Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 25. Februar 2017

Mountain Warriors Review



Mountain Warriors

Story:

Um drogenschmuggelnde Gangster (Eddy Ko = Anführer der Truppe) unschädlich zu machen, stellt ein ehemaliger Vietnam General zusammen mit seiner rechten Hand (Carrie Ng) ein Team zusammen. Deren Anführer (Waise Lee) führt die Truppe in den tödlichen Dschungel, wo man sich auf den Weg macht, die Gangster zu stoppen…

Meine Meinung:

Film hat mir sehr gut gefallen. Man muss jedoch wissen, dass der Film wirklich so gut wie keine Geschichte hat. Es gibt fast nur Daueraction. Der Bodycount liegt problemlos in einem 3stelligen Bereich.

Daher wird es auch nicht langweilig. Der Film legt schon mit massenhaft Toten actionreich los – der Filmtitel im Standbild enthüllt im Hintergrund ein explodierendes Boot mit drei Gangstern in Flammen! Und mit diesem Standbild folgt der Vorspann – wäre der Film damals in Deutschland veröffentlicht worden hätten die Zensoren dies nicht gern gesehen – wäre ein Kandidat für viele Zensurauflagen in Deutschland gewesen (nach damaligen Verhältnissen versteht sich).

Die Action besteht mehrheitlich aus blutigen Shoot-Outs aber es gibt auch harte Kämpfe zu sehen, due gut in Szene gesetzt und choreographiert sind. Da wirkt selbst Waise Lee als ultimativer Martial Artist! Das zeugt von Können der Filmemacher.

Waise Lee spielt den Anführer der Helden gut und mit viel Herz. Auch Carrie Ng hat mir sehr gut gefallen und Eddy Ko spielt den fiesen Bösewicht auch sehr solide. Der restliche Cast ist nicht der Rede wert (und eh nur Kanonenfutter für die vielem Shoot-Outs im Dschungel).

Wer moderne Dauerballerei ohne Sinn und Verstand mag und wer auf eine Story verzichten kann, dem sei dieser HK Actionfilm absolut zu empfehlen!

Infos:

O: Sha qiu zhan shi

HK 1990

R: Lin Wen-Wie

D: Waise Lee, Eddy Ko, Carrnie Ng, Timothy Zao, Roger Kwok

Laufzeit der HK LD: Ca. 90 Min.

Gesehen am: 09.02.17

Fassungen: Es gibt keine dt. Fassung, keine DVD Version und mir ist auch keine O-Ton Fassung mit englischen UT bekannt. Mir lag die HK LD von Star vor = Uncut, sehr gute Bildqualität, O-Ton Kantonesisch, KEINE Untertitel (braucht man bei der nichtvorhandenen Story auch nicht wirklich).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen