Dieses Blog durchsuchen

Montag, 27. März 2017

Murder on the Wedding Night Review



Murder on the Wedding Night

Story:

Shen Hsiu Chang und Yun Chin heiraten. An der Feier ist ein scheinbar betrunkener Gast, der erzhlt, der habe mit Yun Chin eine Affäre gehabt.

Wütend konfrontiert Shen Hsiu Chang seine frisch gemählte Ehefrau. Diese verneint, ist am Boden zerstört und flüchtet.

Einen Tag später wird ihre kopflose Leiche gefunden und allesamt suchen den Täter…

Meine Meinung:

Unbekannter Shaw Brothers Film der im klassischen China Setting spielt und eine Kriminalgeschichte erzählt inklusive leichte Erotik/Gericht/Kung Fu- und Geister-Anleihen.

Am meisten geht es jedoch darum wer der Täter ist – also die Suche nach diesem inklusive einiger dramatischer Momente. Es werden auch Unschuldige hineingezogen (oder gar als Täter getötet und später kommt raus, dass der Täter noch gar nicht gefasst ist) und erst gegen Mitte des Filmes kommt in etwa raus, wer der Täter sein könnte.

Der Film ist solide und stimmungsvoll in Szene gesetzt. Hier und da etwas nackte Haut, paar Folterungen in den Gerichtsverhandlungen und in der Mitte des Filmes eine Kung Fu Szene, die mit dem Highlight endet, dass eine Frau von einem Speer getroffen und somit eine Felswand runterfällt (inklusive Speer).

Die Darsteller sind unbekannt. Auf grosse Shaw Brothers Namen wurde verzichtet. Sie sind aber souverän und solide in ihren Leistungen.

Sicher kein Highlight der vielen Shaw Brothers Filmproduktionen, aber die Rätselsuche um den Mörder (oder die Frage ob sie Frau überhaupt getötet wurde oder nicht, schliesslich findet man ja nur den Körper ohne Kopf) macht Spass und ist unterhaltsam.

Daher: Für die ultimativen Shaw Brothers Fans sicherlich interessant, alle anderen bleiben bei den bekannten Kung Fu Streifen!

Infos:

O: Dang Fu Yuan Hun

HK 1977

R: Lo Chen

D: Tsung Hua, Shaw Yin-Yin, Liu Luhua, Terry Liu, Tien Ching

Laufzeit der Originalversion: Ca. 93 Min.

Gesehen am: 26.02.17

Fassungen: Gibt keine dt. Fassung und scheint keine DVD zu geben. Der Titel scheint einer der bisher unveröffentlichten Shaw Brothers Streifen zu sein (d.h. keine DVD, VCD, Blu Ray erhältlich). Ich habe den Film via Ziieagle Set Up Box gesehen = O-Ton, englische UT, gute Bildqualität (hier und da sieht man das es eine alte Rolle war), Uncut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen