Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 27. August 2017

Die siegreichen Schwerter des goldenen Drachen Review



Die siegreichen Schwerter des goldenen Drachen

Story:

Ein Goldtransport wird von Gangstern überfallen. Für Vater und Sohn, die den Transport überwachen, endet der Überall ungesund: der Vater stirbt, der Sohn kann verletzt entkommen. Die Bösewichte hängen den Überfall selbst dem Sohn an und jagen ihn, während von offizieller Seite eine Untersuchung zu den Vorfällen eingeleitet wird. Der Sohn will indes den Tod des Vaters rächen und seinen Namen rein waschen…

Meine Meinung:

Mir unbekannter Swordplay Eastern mit einer typischen Goldtransport-Überfall-Rache-Geschichte der mich positiv überrascht hat.

Vor allem hätte ich nicht gedacht, dass der Film von 1969 ist. Die Qualität der Actionszenen (inklusive Kameraführung, Choreographie, Einfallsreichtum), die Effekte und die Settings sind diesbezüglich überdurchschnittlich gut, so dass man dem Film sein Alter nicht unbedingt ansieht. Da haben andere Filme aus dieser Zeit doch eher mässige und lahmere Kampfszenen zu bieten als es hier der Fall ist.

Dank der simplen Story und der kurzen Laufzeit wird es auch nie langweilig, zumal sich die Kampf- und Actionszenen im Verlauf der Handlung und gegen Ende hin steigern – und teilweise auch recht blutig ausgefallen sind.

Verstärkt wird das Sehvergnügen durch eine beispiellose und erstklassige deutsche Synchronisation, welche den Film zusätzlich aufwertet und grossen Spass macht.

Der Cast ist auch überwiegend sehr gut, wobei auf bekanntere Namen verzichtet wurde. In Nebenrollen sind die späteren Shaw Brothers Stars Chen Kuan-Tai und Jason Pai Piao zu sehen (beide als Gangster).

Fazit: Für alle Fans des Genres uneingeschränkte Empfehlung! Kleine, unbekannte Perle!

Infos:

O: Ba Bu Dui Hun

HK 1969

R: Chiao Chuang

D: Chen Sisi, Chiao Chuang, Su Dan, Lam Kau, Chen Kuan-Tai, Chan Siu-Pang, Yang Wei, Jason Pai Piao

Laufzeit der dt. DVD: 81:21 Min.

Gesehen am: 07.08.17

Fassungen: Mir lag die dt. DVD vor = sehr gute Bildqualität, Uncut (zumindest in den Gewalt- und Actionszenen ganz sicher), Wendecover, nur deutschen Ton = jedoch wie auch bei vielen Italo Filmen früher spitzen Synchronisation die grossen Spass und Qualität bietet. Da ist der fehlende O-Ton schnell vergessen. Eine Alternative mit O-Ton und/oder O-Ton mit englischen Subs ist mir nicht bekannt. Sogar auf chinesischen Seiten à la youtube findet sich der Film unter dem englischen und chinesischen Titel nur in German Dubbed…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen