Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 1. Juli 2017

NIFFF Tag 1

NIFFF Tag 1


Kurz nach Mittag machte ich mich auf nach Neuchatel - und vermisse meine zwei Katzen schon jetzt:-( 

Dafür spielt das Wetter definitiv mit. Nach dem heissen Juni ist es  in Neuchatel angenehm, gegen Abend gar bisschen kühl und vor allem windig. Tiptop! Das Hotelzimmer welches ich dieses Jahr bekommen habe (sehr spät gebucht da keine Ferien erhalten) ist deutlich moderner und interessanterweise leiser als jene, welche ich in den letzten Jahren hatte. Gut so.

Drei Filme standen auf dem Programm - keine Eröffnungsfeier - hat meinen Geschmack nicht getroffen. Keinen Takashi Miike (Ehrengast) gesehen, aber auch nicht danach gesucht. Denke Sonntag und Montag werden die besten Chancen sein, da er an diesen Tagen seine Filme vorstellen wird. Trotz schlechter Nacht (ich arbeite als Nachtwache und fiel letzte Nacht in den Nachtrhythmus) war ich heute bei den drei Vorstellungen relativ fit. Hoffe es bleibt so...

Von den drei Filmen war Super Dark Times der beste und Bitch schlecht = Vorstellung nicht bis zum Ende durchgehalten. Oberflächlich gesagt ein sehr guter (Super Dark Times), ein guter (The Merciless) und ein schlechter Film (Bitch). Kaufen werde ich aber keinen der drei Titel...

Gab keine Pannen und bisher eher wenig Zuschauer - allerdings laufen teilweise auch 5-6 Vorstellungen gleichzeitig, so dass der Eindruck täuschen könnte. Der erste Filme, The Merciless, hatte sicher 15 Min. Verspätung da der Vorführer über wahrscheinlich alles sprach nur nicht über den Film und gern im Mittelpunkt zu stehen scheint - das lässt er sich nicht nehmen und macht er bei allen Vorführungen - alle Jahre wieder. Wenn man wüsste welche Filme er bespricht, dann könnte man gut 10-15 Minuten später zu den Vorstellungen kommen ohne was vom Film zu verpassen. Kann mühsam werden, wenn zwischen zwei Filmen fast keine Pause besteht...

Zum neuen Kino Studio: eher warm, aber gross und zentral d.h. definitiv besser als Kino Bio, welches dieses Jahr keine NIFFF Filme mehr zeigt.

Am Samstag warten schon fünf Filme - so dass ich mich freue, nicht allzu spät ins Bett zu kommen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen