Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 2. Juli 2017

NIFFF

NIFFF Tag 2 Bericht

Der 2. Tag hielt schon fünf Filme parat. Das Wetter war kälter als gestern, es regnete auch mehrmals (immer dann wenn ich in einer Vorstellung war). 

Es hatte viele Besucher. Prevenge war fast voll, The Limehouse Golem war sehr voll (da dann auch das erste Mal sehr müde geworden, da warm) wie auch El Bar (zum Glück nicht mehr müde). 
Die letzten zwei waren dann weniger voll - hatten aber massiv Verspätung (30 Minuten) und die Erklärung der Sprecher dazu habe ich nicht verstanden da ich kein Franz. spreche und verstehe. 

Takashi Miike nicht gesehen, aber denke auch eher an Sonntag und Montag ihn irgendwo zu finden. Die Gäste von Ron Goossens: Low-Budget Stuntman (Macher von New Kids Nitro) habe ich nicht gesehen, die wären gestern anwesend gewesen (und ihr Film lief via Openair). 

Die Filmqualität war gut - ich denke El Bar, Dead Shack und Zombiology werden den Weg in meine Sammlung finden. Die anderen zwei waren auch gute Filme, aber nicht gut genug für die Sammlung. So daf es gerne weitergehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen