Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 30. April 2017

Champion Operation Review



Champion Operation

Story:

Eine Gangster Bande vom Festland, die Waffen schmuggelt, gerät an eine örtliche Triaden Gang um Boss Norman (Norman Tsui). Diese stehlen die Waffen. Ein blutiger Krieg entflammt, in welchem die Festland Chinesen Gang die Tochter von Norman entführen. Zwei Cops ermitteln und als auf allen Seiten Verluste zu beklagen sind, kommt es am Ende zur blutigen Rache…

Meine Meinung:

Geheimtipp und Perle des Mitte 80er Jahre HK Action-Kinos! Noch bevor John Woo mit A Better Tomorrow das Genre «revolutionierte» gab es schon tolles Actionkino mit Heroic Bloodshed Anleihen – z.B. Long Arm of the Law oder eben diesen Film, wobei hier auch das Rachethema im Vordergrund steht.

Die Story ist simpel und kann ihr auch ohne englische UT gut Folgen. Mainland Gang gegen HK Gang und mittendrin die Polizei. Dazu kommt, dass es auf allen Seiten dramatische Verluste gibt, welche die Überlebenden zu Rachetaten treiben. Der völlige Verzicht auf Humor tut dem düsteren und harten Actionfilm gut. Champion Operation ist alles andere als harmlos - er ist blutig, hart und garantiert ohne Happy End.

Zur Action: nebst blutigen Shoot-Outs und sonstigen harten Actionszenen sind es vor allem einige sehr harte und aufwändige Stunts, die in diesem Film überraschen. Das überrascht im Nachhinein wenig, wenn man sieht, wer für Action und Stunts verantwortlich war: Chris Lee Kin-Sang, Mitglied von Jackie Chans Stuntteam, der z.B. in Police Story aus dem Bus durchs Fenster auf den Strassenasphalt fällt und danach für mehrere Stunden im Koma lag. Er hat die Action in Szene gesetzt und zwar verdammt gut. Das Finale hat gar A Better Tomorrow 2 Qualitäten!

Die Darsteller haben mir auch gefallen! Intensiv, dramatisch, mit viel Herz und Leidenschaft bis zum bitteren Ende! Shaw Brothers Legende Norman Tsui ist in der Rolle des alten, geschwächten Gangster Bosses aus Hong Kong zu sehen – jedoch ohne Kampfszene – vielleicht das einzige Detail, was etwas schade ist.

Nebst tollen Stunts und harter Action überzeugt auch der von Halloween und von einem weiteren John Carpenter Film geklauter Soundtrack gut!

Fazit: Vergessene Perle – klarer Must Have Titel für jedem HK Actionfilmfan!

Infos:

O: Ha Lin Hang Dong

HK 1986

R: Lau Hung-Chuen

D: Mai Kei, Tong Chun-Chung, Sun Kuo-Ming, Chris Lee, Chiu Fat-Chuen, Norman Tsui

Laufzeit der HK LD: Ca. 97 Min.

Gesehen am: 30.03.17

Fassungen: Es gibt keine dt. Fassung. Mir lag die HK LD von Ocean Shores vor = gute Bildqualität, O-Ton, keine UT, sah Uncut aus wobei zumindest das Englisch Dubbed Ocean Shores VHS gegenüber der jap. DVD stark zensiert sein soll. Jap. DVD (VHS Master) = auch keine englischen UT.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen