Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 30. August 2017

Drei wild wie der Teufel Review



Drei wild wie der Teufel

Story:

Captain Lu Tung Chun (Dorian Tan Tao-Liang) und Pai Yu Ching (Don Wong Tao) sind beide hinter einem Gangster her - die Motive unterscheiden sich, was sie zunächst auch zu Feinden macht...

Meine Meinung:

Mitte 70er Jahre Low-Budget Old School Kung Fu Film aus Taiwan = genau nach meinem Geschmack! Sogar bei der Story (eigentlich eine Art Krimi Geschichte mit Martial Arts und einem Rache-Nebenplot) hat man etwas mehr geboten als die reine 08/15 Nummer. Langweilig wurde es mir nicht und der Film gewinnt dank toller deutscher Synchronisation und flotten Sprüchen zusätzlich an Unterhaltungswert und Qualität.

Nebst amüsanten Dialogen bietet der Film vor allem dank dem Trio Dorian Tan Tao-Liang und Don Wong Tao und dem kurz vor dem Finale dazustossenden Gam Ming tolle und sehenswerte Kampfszenen. Kampfszenen und Choreographie von anderen Drittpersonen sind weniger sehenswert. Dafür entschädigen die Hauptdarsteller. Dorian Tan Tao-Liang besticht durch eindrückliche Fuss- und Beinarbeit während Don Wong Tao vor allem mit seinen Händen und Armen kämpft.

Nummer drei im Bunde – am Ende der harte Endgegner, den es zu besiegen gilt, scheint zunächst nahezu unbesiegbar. Dessen Kampfszenen und das Finale sind sehr schön anzusehen. Das liegt auch daran, dass Gam Ming nicht nur den Endgegner verkörperte, sondern auch für die Choreographie und Actionszenen zuständig war. Er hat in mind. 43 Werken als Action Director fungiert und kann daher viel Erfahrung und Klasse nachweisen – Klasse, welche man sogar in einem solch billigen taiwanesischen Film als solche erkennt und welche dem Fan von Kung Fu Filmen zu überzeugen vermag.

Fazit: Für Old School Kung Fu Film Fans zu empfehlen!

Infos:

O: Nan Quan Bei Tui Zhan Yan Wang

Taiwan 1976

R: Lee Tso-Nam

D: Wang Tao, Tan Tao-Liang, Chin Ming, Sun Chia-Lin, Philip Ko

Laufzeit der dt. DVD: 89:04 Min.

Gesehen am: 07.08.17

Fassungen: Lag mir vor als Bonusfilm auf der dt. DVD von Der Tiger mit der Todeskralle. Uncut, in Deutsch (gute Synchro) wobei auch im O-Ton mit dt. Subs geschaut werden kann (Steigerung gegenüber den alten dt. DVDs). Bildqualität für mich okay und ausreichend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen