Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 18. Januar 2017

Tora! Tora! Tora! Review





Tora! Tora! Tora!

Story:

Der Film zeigt die Vorbereitungen und den Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dez. 1941 durch die Japaner, der die USA in den 2. Weltkrieg ziehen liess.

Meine Meinung:

Habe den historischen, sehr aufwändigen (20th Century Fox ging danach fast Pleite dafür dazumal sehr teure Produktion) Film erst vor kurzem das 1x gesehen und war schlichtweg begeistert! Da kann der Hollywood Schund Film von Michael Bay einpacken!

Der Film hält sich genau an die Vorgaben und an den Realismus - der Film wirkt daher auch eher wie eine Doku anstatt ein Spielfilm. Mir macht das aber nichts aus, ich fand den Film von der ersten Sekunde an höchst interessant, fesselnd und vor allem höchstspannend! Lehrreicher Historienfilm, den man auch gut z.B. in einer Schule mit seinen Schülern zu Unterrichtszwecken schauen könnte.

Der Film ist sehr aufwändig - die Effekte haben mich überrascht. Hätte nicht an eine solch hohe Qualität geglaubt, und dazu noch alles ohne Computereffekte - herrlich! Nicht umsonst gewann der Film für seine aufwändigen Effekte, vor allem während den Schlachten, einen Oscar!

Der Film ist sehr intensiv, fesselnd, nicht parteiergreifend. Der Film war eine US-Japanische Co-Produktion - für die US Szenen wählte man Richard Fleischer, für alle japanischen Szenen u.a. Battle Royale Regisseur Kinji Fukasaku, der zu dieser Zeit vor allem durch seine sehenswerten Ninja-Streifen aufmerksam machte.

Die Darsteller machen ihre Sache auch sehr gut. Man ergreift jedoch wenig Sympathien, was aber auch daran liegt, dass der Film halt realistisch sein will und daher eher wie ein Dokumentarfilm wirkt. Das soll aber nicht negativ gemeint sein! Alles andere hätte nicht zum Film gepasst.

Fazit: Ein filmisches und gleichzeitiges sehr wichtiges Meisterwerk! Absolut sehens- und empfehlenswert!

Infos:

O: Tora! Tora! Tora!

USA, Japan 1970

R:  Richard Fleischer, Kinji Fukasaku, Toshio Masuda

D:  Martin Balsam, Sô Yamamura, Joseph Cotten, Tatsuya Mihashi, E.G. Marshall

Laufzeit der dt. Blu Ray: 145:02 Min.

Gesehen am: 25.10.16

Fassungen: Mir lag die dt. Blu Ray vor, auf welcher nebst Kinofassung noch die jap Originalfassung zu finden ist. Jedoch nicht in Japanischem Ton (oder nur in Dialogszenen aus der japanischen Fassung), sondern nur in Englisch oder Deutsch. Die dt. Synchronisation ist jedoch sehr gut gelungen, so dass der Film auch in Deutsch funktioniert. Interessante Extras zum Angriff auf Pearl Harbor runden die Disc ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen