Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 12. Januar 2017

Usurpers of Emperor's Power Review





Usurpers of Emperor's Power

Story:

Sun Dynasty China ca. 975:

Zwei Prinzen (Max Mok und Chiu Gwok) wollen das Erbe ihres Vaters und Kaisers (Wong Yung) antreten. Vor allem Chio Gwok geht dabei auch über Leichen, doch Max Mok erhält Hilfe vom Meister Lung Tien-Hsiang und dessen Schülern (Leanne Lau Suet-Wah, Lau Wing)

Meine Meinung:

Die 80-85er Jahre Shaw Brothers Filme gefallen mir sehr sehr gut! Ich finde sogar, dass diese Werke teilweise im Gegensatz zu den älteren Filmen und Klassikern unterschätzt und zu wenig gewürdigt werden.

Genau zu denen zählt auch Usurpers of Emperor’s Power. Wunderschön gefilmte Wuxia Action im alten China Setting welches die Geschichte eines guten (Max Mok) und eines bösen (Chiu Gwok) Prinzen erzählt, welche beide an die Macht kommen wollen und auch über Leichen gehen und/oder versuchen, das Gegenüber auszuschalten.

Simple Story, wunderschöne Kulissen und Kameraarbeit, extrem coole, blutige und fantasievolle Kampfszenen (viele Fallen im Wald, sogar ein Pferd wird Opfer von diesen!!!), Abwechslung vorhanden und sympathische Figuren, überzeigende Darstellerleistungen und wirklich fiese und böse Bösewichte! So muss es sein!

Der Film ist zudem düster und das Ende (kein Happy End) gefiel mir sehr gut! Max Mok in einer seiner allerersten Filmrollen und vor allem Lung Tien-Hsiang und Chan Shen als fiese rechte Hand des bösen Prinzen waren sehenswert wir auch die beiden Killer des bösen Prinzen!

Wer Wuxia Filme mag, findet mit diesem Werk eine absolute Empfehlung vor! Starke Arbeit der Shaw Brothers!

Infos:

O: Feng Shen Jie

HK 1983

R: Hua Shan

D: Chiu Gwok, Max Mok Siu-Chung, Wong Yung, Lung Tien-Hsiang, Leanne Lau Suet-Wah, Lau Wing

Laufzeit der Ziieagle Fassung: Ca. 83 Min.

Gesehen am: 13.11.16

Fassungen: Gesehen im O-Ton mit englischen UT, Uncut und in einer sehr guten Bildqualität via Ziieagle Box = Setup Box aus Singapur wo 95% alles Shaw Brothers Filme gespeichert sind (via HDMI über TV schaubar). Diesen SB Film gäbe es auch als HK DVD von IVL. Eine dt. Fassung gibt es nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen